Datenschutz

Der ADFC respektiert Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre.

Der Schutz der Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten sowie die Sicherheit aller Geschäftsdaten ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir berücksichtigen und sehr ernst nehmen.

Vertraulich und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen verarbeiten wir persönliche Daten, die bei Ihrem Besuch unserer Webseiten erhoben werden. Daher möchten wir, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden.

Die Webseite kann Querverweise (Links) zu anderen Anbietern enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Sie sollten daher stets die angebotenen Datenschutzerklärungen prüfen.

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Internetseiten und der Implementierung neuer Technologien können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärungen erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärungen ab und zu erneut durchzulesen.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Auf dieser Webseite werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus im Rahmen einer Registrierung, zum Beispiel in einem Kontaktformular, angeben. Ferner kann es sein, dass wir vorübergehend die bei der Kommunikation verwendete Internet-Protokoll-Adresse speichern.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Soweit nicht im Einzelfall etwas anderes angegeben ist, nutzen wir Ihre persönlichen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten und zur Bearbeitung Ihrer Anfragen nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Wir verpflichten uns dabei zur Verschwiegenheit und zur Beachtung des Datengeheimnisses.

Weiterempfehlen unserer Internetseiten in sozialen Medien

Soweit Sie durch Klick auf die "Gefällt mir"-Buttons unsere Internetseiten weiterempfehlen, wird dies an Facebook, Twitter oder Google Plus übermittelt und dort in Ihrem jeweiligen Profil sichtbar. Diese Aktivitäten liegen hinsichtlich des Datenschutzes außerhalb unseres Einflussbereiches und sind in Ihrem Nutzerverhältnis zu Facebook, Twitter oder Google Plus zu regeln. Nähere Hinweise zum Umgang im Ihren Daten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Anbieters, die auf deren Internetseiten abrufbar sind.

Datensicherheit

Wir setzen Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Jugendschutz

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sollten nicht ohne Zustimmung Ihrer Eltern persönliche Daten an uns übermitteln.

Durchsetzung und Einhaltung dieser Datenschutzerklärungen; Auskunftsrecht

Wir verpflichten uns, die oben genannten Punkte in Bezug auf den Datenschutz, wie beschrieben, einzuhalten. Auf Anforderungen teilen wir Ihnen mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Anforderung hin berichtigen. Wenn Sie sonstige Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an uns wenden. Ohne Ihre Einwilligung geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter.